Sonntag, 4. Februar 2018

[Wanderung durch die Welt der Bücherblogs] KW 5



Logo der Blogwandertour: Ausschnitt einer Wanderkarte
Social Reading - Berg frei!



Ich wandere durch andere Bücherblogs und zeige euch ca. 8-12 markante Wegpunkte.


Rezensionen


Hundermorgen-wald: [Rezension] Kleiner Mann - was nun? von Hans Fallada
Unrezensierte Originalfassung. "Der Verkäufer Johannes Pinneberg und seine Freundin Lämmchen erwarten ein Kind. Kurz entschlossen heiratet das Paar, auch wenn das Geld immer knapper wird. Trotz Weltwirtschaftskrise und erstarkender Nazis nimmt Lämmchen beherzt das Leben ihres verzweifelnden Mannes in die Hand. In dieser rekonstruierten Urfassung führt ihr gemeinsamer Weg noch tiefer ins zeitgenössische Berlin, ins Nachtleben und in die von den „Roaring Twenties“ geprägten Subkulturen. Die politischen Probleme der damaligen Zeit werden so plastisch wie in wenigen anderen Texten. "

Tapsis Buchblog: Dein Blut bestimmt dein Leben
"Mare zeigt Fähigkeiten, die eine Rote nie haben dürfte. Und ehe daraus ein Leuchtfeuer zum Aufstand der Roten wird, verfügt der König, dass die junge Frau am Hofe integriert wird....Obwohl ich zu Anfang einige Vorbehalte gegen das vorlaute Mädchen hatte, schloß ich sie im Verlauf ins Herz und habe mit ihr die Hofetikette gelernt, gekämpft und geweint."

Der Leseratz: Rezension Ferdinand von Schirach - Verbrechen
Wahre Geschichten von Verbrechen, erzählt vom Strafverteidiger Schirach. "Was Menschen bewegt, Dinge zu tun, wird meist von den Medien verschwiegen, Schirach dagegen widmet sich meiner Meinung nach genau diesen Dingen, um zu zeigen, dass die Frage nach Schuld, Schuldfähigkeit und entsprechender Strafe nicht immer ein Schwarzweiß ist"

Buchperlenblog: [Rezension] Tyrell Johnson – Wie Wölfe im Winter
Lynn lebt in der Kälte Kanadas nach einer alles verherrenden Grippeepidemie, an dem auch ihr Dad starb. "Es ist vielleicht nicht der spannendste Endzeitroman der Welt. Es ist vielleicht auch nicht der Innovativste. Aber er lebt von anderen Details" 


Makollatur: Lana Lux: Kukolka
"Das Schicksal dieses Mädchens trifft den Leser genau dort, wo es am meisten wehtut. Mehrfach habe ich dieses Buch weggelegt, mehrfach musste ich meine Gedanken beruhigen und sammeln, mehrfach war ich von Ekel, Mitgefühl und Wut gleichzeitig übermannt. Dieses Buch ist keine leichte Lektüre, aber umso bedeutsamer, als hier auf eine nüchterne und eindringliche Art und Weise ein Leben gezeigt wird, dass für so viele junge Mädchen aus Osteuropa mitten unter uns bittere Realität ist."

Über Bücher generell


Lesestunden: Pimp my book: Bücher aufbereiten für den kleinen Geldbeutel
Tobias berichtet davon, wie er eine äußerlich etwas heruntergekommene Gesamtausgabe von Balzacs Romanen mit überschaubaren Aufwand in wahre Schmuckstücke verwandelt hat!

SuB


Martins Buchgelaber: Merkwürdige Buchtitel...
Martin berichtet von langen Buchtiteln wie "Mein Ehemann ist ein grantiger Werwolf und ich glaube, er will mich heiraten!"

Interviews


Sandys Traumwelt: Die Elefantenhüterin | Heilkräuter- und Medizingarten - Autoreninterview
Faszinierendes Interview mit dem Autorenehepaar Drosten


Auf diesen Blogs findet ihr auch Blogwanderungen:



Ich freue mich über eure Kommentare und hoffe, dass ihr diese Wanderung ebenso genießt wie ich! Wenn ihr auch solche Wanderungen oder Kreuzfahrten macht, gebt Bescheid; ich verlinke eure Aktion auch gerne.



Kommentare:

  1. Hallo liebe Daniela,
    das sind wieder tolle Beiträge und Zusammenfassungen einzelner Blogs. Da werde ich gleich mal stöbern gehen:)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    Auch dieses Mal wieder vielen Dank fürs Verlinken :).
    Der von dir zitierte Buchtitel ist übrigens wirklich zum Gruseln. Ich glaub, da will ich nicht mal wissen, worum es in dem Buch überhaupt geht ...

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Daniela,
    vielen Dank fürs verlinken. Ich freue mich sehr darüber, vor allem auch, dass dir das Interview so gut gefallen hat, das lässt mein Bloggerherz höher schlagen und sagt mir, ich habe es scheinbar richtig gemacht <3
    Liebst, Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sandy,
      das hast du, das hast du!
      Liebe Grüße, Daniela

      Löschen
  4. Hallo Daniela,
    da hast du wieder eine sehr schöne Stöberrunde zusammengestellt. Besonders interessiert mich gerade der Pimp your Book Beitrag. Aber auch die merkwürdigen Buchtitel :o) Da muss ich gleich mal stöbern gehen. <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      ich bin ja sowieso ein großer Fan von Tobias' Beiträgen, und wie er das Buch aufgepimpt hat, ist grandios!
      Viel Vergnügen
      Daniela

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare.
Um einen Link einzufügen, z.B. zu eurem Blog, müsst ihr folgendes im Textfeld schreiben:
<a href="http://deine_blog_adresse.de"> Blog-Name </a>

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...